"Es geht um Solidarität statt Konkurrenz"

Gewerkschaften sind aktiv gegen Rassismus. Es fällt ihnen dennoch teilweise schwer, Geflüchtete praktisch zu unterstützen und eigene Ausschlussmechanismen zu erkennen.

Ein Blogbeitrag von Doreen Bormann und Nikolai Huke auf freitag.de